fbpx

Capture Your Grief – Tag 18: Freude

Es war eine der überraschendsten Erfahrungen für mich auf meinem Trauerweg – Freude und Trauer können in perfekter Harmonie nebeneinander existieren. Darüber hab ich vorher nie nachgedacht und hätte es mir auch so nicht vorstellen können. Aber es geht wirklich. Als Millie geboren wurde war ich die glücklichste Mutter auf dieser Welt und gleichzeitig auch die traurigste. So sehr ich mich über Millie freue, so sehr vermisse ich Lennis. Das ist jetzt unsere neue Realität. Ich kann das so akzeptieren, auch wenn ich diese Gefühle vor anderen oftmals rechtfertigen muss. Denn jeder erwartet von mir, dass ich jetzt glücklich bin. Ich hab ja jetzt zwei gesunde Kinder. Und das bin ich. So unendlich glücklich. Meine beiden Kinder sind meine grösste Freude, meine Familie. Und doch hab ich das Gefühl, dass ich nie 100% glücklich bin. Werde ich je wieder pure Freude empfinden können? Denn egal wie glücklich ich bin, etwas wird immer fehlen. Diese zwei wundervollen Kinder sollten eigentlich zu dritt sein…

#captureyourgrief2018 #sternenmama #sternenkind #joy #freude #missinglennis

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: