fbpx

Capture Your Grief – Tag 31 – Sonnenuntergang

30 Tage “Capture Your Grief” liegen hinter mir und ich muss sagen, es waren sehr emotionale, schmerzhafte, aber gleichzeitig auch befreiende und motivierende Tage. Ein paar mal wollte ich mich vor bestimmten Themen drücken, aber ich bin unheimlich stolz auf mich es durchgezogen zu haben. Sich jeden Tag mit der eigenen Trauer auseinander zu setzen ist intensiv. Es hat viele Erinnerungen an die Oberfläche geholt. Dinge, die ich verdrängt hatte. Bilder, die ich lange nicht angesehen habe. Es hat Mut gekostet, eben jene Bilder mit euch zu teilen und jedes Thema so öffentlich zu reflektieren. Aber all eure positiven Kommentare waren es wert, das durch zu ziehen. Ich bin froh über die Dinge, die ausgelöst wurden. Denn so habe ich wieder einige Schichten meiner Trauer abtragen und verarbeiten können. Ich durfte erkennen wie positiv Lennis mein Leben beeinflusst hat und wie sehr ich im letzten Jahr gewachsen bin.
Es ist schon komisch, dass gerade Sonnenuntergänge farbenfroher und schöner sind als Sonnenaufgänge. Als würde uns das Leben sagen, dass in jedem Abschied auch schöne Dinge entstehen können. Und jeder Sonnenuntergang ist auch ein Versprechen eines neuen Sonnenaufgangs. Ganz egal wie der Tag endet, ein neuer Tag wird anbrechen und mit ihm die Chance, unsere Trauer Stück für Stück zu verarbeiten und in etwas Schönes umzuwandeln. Unsere Sterne in unsere Familie zu integrieren und ihnen einen Platz in unserem Leben zu geben. Und wenn uns das an einem Tag mal nicht gelingt, so können wir gewiss sein, dass die Sonne auch an solchen Tagen untergehen und am nächsten Tag wieder aufgehen wird.

#captureyourgrief #sternenmama #sternenkind #sonnenuntergang #missinglennis

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    %d Bloggern gefällt das: