fbpx
Trauerbegleitung Himmelskind - Sterneneltern begleiten

Akuthilfe nach Kindsverlust

Himmelskind

 

AKUTHILFE FÜR BETROFFENE ELTERN NACH KINDSVERLUST

Viele Geschichten haben in den letzten zwei Jahren ihren Weg zu uns gefunden. Viele traurige Schicksale, von Eltern, die ihre Kinder gehen lassen mussten. Kinder, die völlig unerwartet während der Geburt oder danach gestorben sind. Kinder, die schon ganz früh in der Schwangerschaft nicht bleiben konnten. Eltern, die ihr Kind in die Arme schliessen durften, nur um es dann Stunden, Tage, Monate später wieder verabschieden zu müssen. Oder Geschichten von Eltern, die im Verlauf der Schwangerschaft erfahren mussten, dass ihr Kind nicht lebensfähig sein wird oder sein Herzchen plötzlich aufgehört hat zu schlagen. Wo ein mit Vorfreude erwarteter Ultraschall, plötzlich zum schlimmsten vorstellbaren Moment für die werdenden Eltern wurde. All diese Situationen haben eins gemeinsam: sie bringen Eltern in eine absolute Ausnahmesituation. Sie sind überfordert mit all dem, was auf sie zukommen wird und sind gar nicht in der Lage so wegweisende Entscheidungen treffen, wie jene, die nach dem Tod eines Kindes zu treffen sind. Verständnisvolle und gut informierte Begleiter, sind in dieser Zeit  essentiell wichtig, denn jede noch so kleine Informationslücke kann unwiderbringliche Momente und Erinnerungen zerstören.

Wir möchten diese Lücke gerne schliessen und betroffenen Eltern schon ab der Diagnose begleitend und beratend zur Seite zu stehen. Feinfühlig, tröstend und mit ganz viel Herz. So lange die Eltern uns brauchen, werden wir für sie da sein. In den ersten Tagen und auf ihrem individuellen Trauerweg.

Akuthilfe

  • wir fangen die Eltern nach einer schockierenden Diagnose auf und versuchen noch vor Spitaleintritt die Eltern sanft und in Ruhe vorzubereiten
  • wir informieren über den gesetzlichen Rahmen zu den Themen: Bestattung, Aufbahrung, Mutterschutz, Deckung durch die Krankenkasse
  • wir organisieren Sternenkinderfotografen von Herzensbilder
  • wir helfen die Bestattung zu organisieren durch einen lokalen Bestatter und versuchen dabei so viele Erinnerungen wie möglich vom Kind einzufangen, z.B. durch Abdrücke der Hände und Füsse, Sammeln von Haarlocken und wichtigen Daten wie Gewicht und Grösse, basteln von Namensarmbändern
  • wir organisieren die Aufbahrung des Kindes zu Hause, so können sich Familie und Freunde in Ruhe vom Kind verabschieden
  • wir vermitteln Kontakte zu Hilfsangeboten wie Rückbildung für Sternenmamas, Gesprächs-und Selbsthilfegruppen, zu spezialisierten Hebammen und Frauenärzten oder zur Fachstelle Kindsverlust
  • wir stehen Angehörigen/Freunden/Kollegen beratend zur Seite um den Umgang mit den trauernden Eltern zu erleichtern
  • wir organisieren eine kostenlose Sternentaufe für Sternenkinder, mit ganz viel Herz zur Verfügung gestellt von www.sterntaufe-europa.de 

Kosten: kostenfrei für frisch betroffenen Eltern

Wir möchten jede „Hätte ich das doch nur früher gewusst!“-Situation vermeiden und mit den Eltern den, in dieser schweren Situation, bestmöglichen Weg gehen.

Bitte besuche uns auf unserer Webseite: www.himmelskind.ch

%d Bloggern gefällt das: