Ebook: Selbstfürsorge in der Trauer

8,00 CHF

Kategorie:

Beschreibung

Über das Ebook/Arbeitsheft

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist ein einschneidendes Ereignis im Leben eines Menschen. Ein solcher Verlust ist unendlich traurig und die Sehnsucht riesen gross. Die Trauer mit all ihren Emotionen im Gepäck, ist schwer auszuhalten. Sie überrollt einen immer wieder in riesigen Wellen und fordert uns auf allen Ebenen: körperlich, emotional, psychisch und seelisch.

Der Weg durch die Trauer ist kompliziert und anstrengend. Er braucht Kraft und Ausdauer, physisch wie auch psychisch. Es ist wie Marathon laufen – nur täglich. Um den Weg gut und mit ausreichend Energie gehen zu können, ist Selbstfürsorge essentiell. Es ist wichtig, dass wir uns um uns, unseren Körper und unsere Gefühle kümmern und ihnen Sorge tragen. Eine gute Selbstfürsorge kann helfen:

  • den Gemütszustand zu verbessern und die Stimmung zu entspannen.
  • unsere Beziehungen zu anderen, unsere Fähigkeit zu denken und zu organisieren zu verbessern.
  • unsere Bedürfnisse besser zu erkennen und auszudrücken und uns um sie zu kümmern.

In diesem Guide findest du auf 36 Seiten ganz viele Tipps und Übungen, wie du dir und deiner Trauer Sorge tragen kannst. Es geht um Themen wie Schlafen, Essen und Bewegung, Ausdrucksmöglichkeiten deiner Trauer, Affirmationen, Selbstberuhigungsmöglichkeiten, Atemübungen und viele mehr.

Mit dem Kauf des Ebooks erhältst du von mir einen Download Link per Email, mit dem du dir das gesamte Buch herunterladen und ausdrucken kannst.

Über mich

Im Mai 2017 änderte sich mein Leben von einem Moment auf den anderen. Mein so freudig erwarteter zweiter Sohn starb völlig unerwartet nur Stunden nach der Geburt. Die Welt stand plötzlich still und ich befand mich mitten im Land der Trauer. Es brauchte Zeit bis ich mich darin zurecht fand und die Trauer an meiner Seite langsam akzeptierte.

In einem Blog verarbeitete ich das Erlebte, meine Gedanken und Gefühle. Ein Jahr später begann ich die Ausbildung zur Trauerbegleiterin für Sternenfamilien und gründete den Verein Himmelskind. In verschiedensten Weiterbildungen erweiterte ich meinen Werkzeugkasten:

– Hypnose und Trauer
– Begleitung bei Folgeschwangerschaft
– Psychotherapeutische Trauerbegleitung und Supervision
– Krisenkompetenz entwickeln: Lösungsorientierte Begleitung

Heute begleite ich verschiedenste Menschen auf ihrem Trauerweg. Sei es in persönlichen Sitzungen, auf meinem Instagram, Facebook oder Pinterest Account oder auf meiner Webseite. Dort finden sich verschiedenste Ressourcen für Trauernde, Angehörige, Freunde, Arbeitgeber oder Fachpersonen. Mein Ziel ist es Betroffenen zu helfen und nicht Betroffene aufzuklären.

Franziska Kern

Weitere hilfreiche Ressourcen findest du hier:

Ressourcen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ebook: Selbstfürsorge in der Trauer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop