Weiterleben ohne dich

Gemeinsam durch die Landschaften der Trauer – gemeinsam wieder ins Leben finden.

Ein 8 Wochen online Intensivkurs für Trauernde:

  • professionell geführter online Kurs – Infos über Trauer, Umgang mit Emotionen, der Trauer Raum geben, deinem Himmelsmenschen einen Platz geben, Anregungen für Selbstfürsorge
  • 9 online Gruppentreffen via Zoom (1x pro Woche)
  • 1 Einzelgespräch (Termin nach Wahl)
  • Wochenaufgaben für eigene Trauerarbeit (Schreibimpulse, Kreativaufgaben, etc.)
  • private Whatsapp Gruppe für Austausch
  • kleine Gruppen mit max. 6 Teilnehmer:innen
weiterleben ohne dich

Wie soll ich das nur überleben?

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, stürzt eine ganze Welt zusammen. Nichts ist mehr so, wie es einmal war und nie wieder wird so sein, wie zuvor. Es braucht Zeit bis mal alle Teile wieder eingesammelt und geordnet hat. Und es braucht noch viel mehr Zeit, mit der klaffenden Lücke, die der so sehr vermisste Mensch hinterlassen hat, weiterleben zu lernen. Eine Mammutaufgabe, die kaum alleine zu bewältigen ist.

Oft funktionieren wir nur noch. Die Gefühle überwältigen uns immer wieder, an den unmöglichsten Orten. Wir fühlen uns alleine und unverstanden. Als wären wir aus dem Alltag geflogen und können bzw. wollen den Weg zurück nicht finden. Die Menschen um uns herum, sind genauso überfordert wie wir. Sie wissen nicht wie sie helfen können und finden oft nicht die richtigen Worte. Die eigene Sprachlosigkeit wächst nur mit der, der anderen.

Manchmal brauchen wir auch etwas Hilfe, um uns in den Landschaften der Trauer nicht zu verlaufen und einen Weg zu finden, der für uns richtig und gut ist. Einen Weg zurück in den Alltag, der nun so anders ist. Das kann in Form einer professionellen Trauerbegleitung geschehen oder durch Menschen, die auch auf den Pfaden der Trauer wandeln. Und manchmal darf es auch beides sein.

In diesem online intensiv Trauerkurs möchte ich dich gerne auf deinem Weg begleiten. Acht Wochen lang werde ich dein Reiseführer sein. Gemeinsam mit anderen Reisenden werden wir an verschiedenen Stationen Halt machen. Wir werden die eigene Trauer kennenlernen, werden lernen uns ihr zuzuwenden, uns in ihrer Landschaft sicherer zu orientieren und den eigenen Weg zu finden und ihn mit der Liebe zum Himmelsmenschen zu gehen.

8 Wochen für dich, deine Trauer und deinen Himmelsmenschen

Diese acht Wochen sind nur für dich. Trauer ist so individuell wie ein Kiesel am Strand. Es gibt keine universellen Regeln und jeder hat seine ganz eigenen Bedürfnisse in der Trauer. Ich möchte dich einladen, deiner Trauer zu begegnen – so wie du bist. In diesem online Kurs findest du den Raum, in dem all deine Gefühle und Gedanken sein dürfen – unbewertet und urteilsfrei. Hier darfst du weinen, schreien, neidisch, verzweifelt, fröhlich, mit den Füssen trampelnd und mit all deiner Liebe für deinen so sehr vermissten Menschen.

Gemeinsam werden wir versuchen Antworten auf all deine Fragen zu finden und gemeinsam werden wir aushalten, wenn es keine Antworten gibt. Alle Aufgaben sind nur Vorschläge. Es gibt keine Noten und keine Bewertungen. Auch keine Punktabzüge für nicht erledigte Hausaufgaben. Du machst alles nur für dich und ich unterstütze dich dabei.

Hier findest du mehr Infos zum Kursaufbau und Inhalt.

Online

Egal, wo auf dieser Welt du bist, egal, wen du verloren hast und egal wann dein Verlust geschehen ist – in diesem Trauerkurs bist du herzlich willkommen. Jede Woche wirst du von mir Impulse für deine Trauer bekommen. Du kannst sie bearbeiten, wann und von wo auch immer du willst.

Jede Woche wird es ein Zoom Meeting geben, in dem wir uns treffen und die Woche besprechen, Aufgaben gemeinsam anschauen und uns in einer kleinen Gruppe austauschen.

8 Wochen

Der Kurs dauert 8 Wochen. Jede Woche treffen wir wir uns einmal und tauschen uns in einer Video-Konferenz aus. Mit dem Begrüssungs-und Abschiedstreffen sind es insgesamt 9 Treffen.

Dazu hast du ausserdem noch eine   1-zu-1 online Begleitung mit mir inklusive. Hier können wir ganz privat deine Fragen und Nöte besprechen. Den Zeitraum darfst du nach deinem Bedarf selber wählen, auch noch nach dem Kurs.

Aufbau

Der Kurs hat eine festgelegte Struktur. So weisst du immer was dich erwartet. In den Video-Treffen tauschen wir uns über die vorherige Woche aus: wie ist es uns ergangen, was ist schwer gefallen, was leicht. Danach wird das nächste Wochenthema mit einer Imagination eingeleitet. Ich verwende auch Videos/Bücher, um ein Thema zu illustrieren. Jede Woche gibt es Aufgaben für zu Hause: Fragestellungen zur Auseinandersetzung mit den Themen, Kreativaufgaben und Schreibimpulse.

Gemeinsam

Der Kurs wird von mir professionell begleitet. Ich bin ausgebildete Trauerbegleiterin und befinde mich seit dem Tod meines Sohnes in den Landschaften der Trauer, genau wie du.

Damit du dich in den 8 Wochen nicht verloren fühlst, erhält jeder Kurs eine eigene Whatsapp-Gruppe zum austauschen. Hier könnt ihr über eure Gefühle schreiben oder Fragen zu Aufgaben stellen. Solltest du mal in ein tiefes Loch fallen, bin ich auch privat für dich im Notfall erreichbar.

 

Gruppe

Dieser Kurs bietet dir einen kleinen, intimen Raum, in dem all deine Gefühle und Gedanken Platz haben dürfen. Die Gruppe wird aus maximal 6 Teilnehmern bestehen.

Du wirst dich in der Gruppe geborgen fühlen, weil du dich nicht erklären musst und alle quasi im selben Boot sitzen. Du wirst merken, dass du mit deinen Sorgen und Problemen nicht allein bist. Der Austausch mit Menschen in einer ähnlichen Situation, kann Balsam für deine verwundete Seele sein.

äussere und innere haltende Orte

Woche 1: Haltende innere und äussere Orte

In der ersten Woche geht es um die Trauer in der Gesellschaft, wie wir mit Trauermythen umgehen, uns abgrenzen können und für uns selber haltende Ort im Inneren und im Aussen finden.
Trauerarbeit - Emotionen

Woche 2: Trauerarbeit - Emotionen

In der zweiten Woche geht es um Traueremotionen. Gemeinsam verändern wir den Blick auf die Emotionen, lernen ihre Bedeutung verstehen und wie wir sie besser annehmen und integrieren können.
Trauer Erinnerungen

Woche 3: Erinnerungen

Erinnerungen sind oft das einzige, das uns bleibt, wenn ein geliebter Mensch geht. Die Vergangenheit schauen wir uns genau an und werden auf kreative Weise all das festhalten, das uns so wichtig ist.
Trauerarbeit - Emotionen

Woche 4: Tag X - Der Tag, an dem du gingst

Ein Tag, den wir am liebsten aus unserem Gedächtnis löschen würden. Der uns manchmal Nachts wach hält oder den wir am liebsten verdrängen. In dieser Woche tauchen wir in die schweren Momente ein.
trauer verdrängung

Woche 5: Verdrängung

Es gibt Momente, die so sehr weh tun, dass wir uns nicht an sie heranwagen. In dieser Woche schauen wir uns unsere Verdrängungsmechanismen an und wie wir ihnen begegnen können.

Woche 7              Ein liebevoller Ort für deinen Himmelsmenschen
Woche 8              Mit der Trauer weiterlebens.

in der trauer liebe finden

Woche 6: In der Trauer Liebe finden

Trauer ist Liebe und sie tut so weh. Gemeinsam werden wir die Liebe im Schmerz suchen und ihr nach und nach mehr Raum geben.
trauer verdrängung

Woche 7: Ein liebevoller Ort für deinen Himmelsmenschen

Unser so sehr geliebter Mensch ist nicht mehr da. „Du muss loslassen“ wird uns gesagt. Wir aber lernen festzuhalten und unserem Himmelsmenschen einen guten Platz in unserem Leben zu geben.
weiterleben ohne dich

Woche 8: Weiterleben ohne dich

Die Trauer wird uns ein Leben lang begleiten, auch wenn sie sich verändert. Gemeinsam schauen wir nach Wegen, wie wir mit unserem Menschen im Herzen weiterleben können.

Was bekommst du in diesen 8 Wochen?

  • Trauerarbeit in Kleingruppe von max. 6 Personen
  • 9 Videokonferenzen zu je 1-2 Stunden
  • 1 Einzelgespräch
  • Whatsapp-Gruppe um sich mit Gruppenmitgliedern auszutauschen
  • jede Woche verschiedene Schreibimpulse um der Trauer zu begegnen
  • wöchentliche Kreativaufgaben für die eigene Trauerarbeit
  • Affirmationen, Mutmacher, Arbeitsblätter, Buchtipps, Fantasiereisen/Imaginationen; Tipps für Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl
  • professionelle Begleitung durch eine ausgebildete Trauerbegleiterin
  • 100% online und trotzdem begleitet

Bist du bereit auf eine Reise durch die Landschaften deiner Trauer zu gehen?

Dann lass uns den Weg ein Stück gemeinsam gehen und buche deinen Platz in diesem Trauerkurs.

398 EUR inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

Franziska Kern,

Trauerbegleiterin

Nach dem unerwarteten Verlust von meinem kleinen Sohn kurz nach seiner Geburt, habe ich mich zur Trauerbegleiterin ausbilden lassen. Mit meinem eigenen Erfahrungsschatz im Rucksack begleite ich heute gerne Familien, die ähnliches erlebt haben. 

Schreib mir gerne:

Telefonnummer:

+41 78 648 82 80

Email

franzikern@icloud.com

Adresse

Einsiedlerstrasse 84a

CH-8810 Horgen

Öffnungszeiten

Nach Absprache

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    %d Bloggern gefällt das: